Meine Homepage Podologische Praxis Renate Lorberg

Willkommen auf meiner Hompage der Podologischen-Praxis Renate Lorberg.                     Hier biete ich Ihnen aktuelle Informationen über mein Leistungsangebot auf dem Gebiet der Podologie/Med.Fußpflege, sowie wissenswertes zur alltäglichen Pflege Ihrer Füße, und gebe Ihnen einen kleinen Einblick in den Bereich der Wellness-Fußpflege.

Praxisstandort: 76332 Bad Herrenalb, Kurpromenade 38

Telefon: 07083 - 7984; Fax: 07083 - 51981

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

                       Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 9.00 Uhr bis 13:00 Uhr

                       Mittwoch und Donnerstag-Nachmittags  Hausbesuche

                       Für Berufstätige habe ich auch nach 18:00 Uhr Termine

Über meine Person:

Seit 1985 bin ich in der Medizinischen Fußpflege tätig. Meine Prüfung habe ich zunächst im Zentralverband der Podologen/Med.Fußpfleger kurz ZFD abgelegt. Zunächst war ich bei meinem Ehemann als Angestellte für das Zusatzangebot Med.Fußpflege in seiner Krankengymnastikpraxis tätig. Im Jahr 1990 habe ich mich dann mit eigener Praxis selbstständig gemacht. Als eine Gesetzesänderung in Kraft trat, habe ich im Jahr 2005 meine Prüfung als Podologin abgelegt. Seit dieser Zeit führe ich nun eine Podologische Praxis mit Kassenzulassung aller Kassen.

Tätigkeitsfeld

Präventionsarbeit, prophylaktische Maßnahmen und die Zusammenarbeit mit Ärzten, um durch Anwendungen geeigneter Verfahren allgemeine und spezielle fußpflegerische Maßnahmen durchzuführen, Symptome und pathologische Veränderungen zu Erkennen und bei Rehabilitationen und Therapien mit zu Helfen.

Leistungen

Podologische Komplexbehandlungen bei Diabetiker

Podologische Komplexbehandlungen bei Nagel- und Hauterkrankungen

Podologische Teilbehandlungen ( z.B. Entferung eines Hühnerauges)

Nagelspangen (z.b. bei eingewachsenen Nägeln)

Nagelprothetik ( Nagelersatz/Teilersatz)

Behandlung von Mikotischen Nägeln

Fußpflegerische Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Füße

Fuß -und Beinmassagen

Fußreflexzonenmassage (Komplexbehandlung)

Energetische Fußmassage

Warmwachs-Haarentfernung

Parafin Fuß -und Handbad

Wellness Fußbehandlung

Kräuterstempelmassagen

Hand -und Nagelpflege

-Hausbesuche-

Verkauf entsprechender Hilfs -und  Pflegemittel

Informationen

Wer die Berufsbezeichnung des Podologen/in führen will, muß fundierte Fachkenntnissse in der medizinischen Fußpflege vorweisen und die Ausbildung als Podologe und die staatliche Prüfung bestanden haben bzw. die gesetzlichen Anforderungen gem.Pod.G. vom 02.01.2002 erfüllen.

Podologie ist das Wissen der Füße. Der Beruf des Podologen/in zählt zu den medizinischen Heilberufen und ist im Vorfeld des Arztes angesiedelt.

Wer, wann, wie oft ?

Medizinische Fußpflege ist für alle Menschen mit Fußkrankheiten oder mit erhöhtem Risiko an Fußproblemen notwendig.Hier sind wiederum Diabetiker, Rheumatiker und Bluter zu nennen. Fußpflege im allgemeinen ist dann ratsam, wenn jemand seine Füße selbst nicht mehr pflegen kann, zum Beispiel aus Altersgründen oder wegen Bettlägerigkeit.

Wie oft ein Besuch bei Podologen notwendig ist, hängt von den Füßen des Patienten ab. Zehennägel und Hornhaut wachsen sehr unterschiedlich. Die Ursache hierfür sind zum Beispiel die Durchblutung und der Stoffwechsel. In der Regel ist eine Medizinische Fußbehandlung im Abstand von vier bis sechs Wochen empfehlenswert. Eine Sitzung beim Podologen dauert etwa 30 bis 50 Minuten und kostet etwa zwischen € 23,00 und € 30,00. In der Regel sind die Kosten selbst zu tragen. Für Diabetiker mit entsprechenden Folgeerkrankungen übernehmen die Krankenkassen seit August 2002 wieder  die Kosten für eine Podologische Komplexbehandlung. Voraussetzung ist, der Behandler ist Podologe/in und verfügt über eine Krankenkassenzulassung.

Persönliche Pflege der Füße

Tägliches eincremen( verhindert starke Hornhautbildung) die Füße bleiben geschmeidig.

1 x pro Woche Fußpeeling mit Meersalz und Olivenöl

1 Pflegefußbad pro Woche und anschließend eine Fußpackung. Wenn möglich eine Fußmassage zur Entspannung (Gut für die Seele)  (Da man normaler Weise täglich duscht, reicht pro Woche ein Fußpflegeabend, zuviel und zu lange Fußbäder schadet der Fußhaut)                                                            

Wellness Fußpflege

Peeling der Füße und Unterschenkel

Ansteigendes Fußbad (auf die Bedürfnisse des Kunden/Patienten abgestimmt)

Pflege Haut und Nägel

Fußpackung (Parafin oder Cremepackung)

Fußbedampfung

Energetische Fußmassage

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Hompage.

Möchten Sie mehr Information über meine Leistungen oder allgemein über Fußpflege, dann schreiben Sie mir eine E-Mail. Wenn es mir möglich ist Antworte ich noch am gleichen Tag.

Danke für Ihr Interesse!

Ihre

Renate Lorberg

podologischepraxis@renate-lorberg.de

Fügen Sie hier Ihren eigenen Text ein.